SV 58 Sickenhofen e.V.

Fussball | Tischtennis & mehr...

Home

 

 

Bitte alle An- und Abmeldungen in Zukunft an die neue Geschäftsadresse schicken:            

SV 58 Sickenhofen e.V.

Geschäftsstelle:
Christian Hockemeyer
Erlenweg 15
64832 Babenhausen

 

 

 

Aktuelle Termine:

03.12. 11:00 Uhr SV 58 A-Jgd - Kickers Hergershausen II

03.12. 12:15 Uhr SV 58 II - SG Raibach Groß Umstadt II

03.12. 14:00 Uhr DJK Viktoria Dieburg - SV 58 I

06.12. 20:30 Uhr TSV 1908 Richen - SV 58 I Tischtennis

06.12 20:30 Uhr TV 1863 Gr-Zimmern II - SV 58 II Tischtennis

13.12. 20:30 Uhr TSV 1908 Richen - SV 58 I Tischtennis Pokalspiel

 

Wichtig, das geht uns alle an - der Verein braucht jede Unterstützung!

Deshalb bitte der Einladung zur Jahreshauptversammlung, die am 12.12.

stattfindet folgen!!!

Protokoll zur Mitgliederversammlung vom 28.11.2017

download PDF

 


 

Protokoll der Mitgliederversammlung 2016

download PDF

 


Fußball:

Spielbericht zum Spiel TS Ober-Roden III gegen SV 58 Sickenhofen (2:6) von Calvin Radigk

Nach dem guten Spiel vor drei Tagen gegen die SG Raibach/Umstadt, ging es dieses Wochenende zur dritten Mannschaft der TS Ober-Roden.

Nach nur wenigen ersten Minuten war es nach einem Freistoß aus dem Halbfeld Michalczenia mit der Führung. Nach knappen 25 Minuten und einem schönen Doppelpass durch das ganze Mittelfeld erzielte Radigk das 2:0. In der Folge verwaltete unsere Mannschaft das 2:0 gut und kam nach 40 Minuten nach Vorarbeit von da Silva Peixoto zum 3:0 durch Michalczenia. Kurz darauf kam der Gastgeber zum 1:3 Anschlusstreffer. Dann war Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit passierte länger nichts, ehe Michalczenia mit einem direkten Freistoß und viel Hilfe des Torhüters das 4:1 erzielte. Nach einem Stanard kam dann die TS wieder etwas näher ran, 2:4 hieß es. Nach einem Fehlpass in der Hintermannschaft der Gastgeber war es dann wieder Michalczenia zum 5:2 für unsere Mannschaft. Mit dem Schlusspfiff setzte er mit seinem fünften Treffer des Tages auch den Schlusspunkt: Ein sehenswerter Treffer mit der Hacke nach starker Vorarbeit von Radigk sorgte für den 6:2 Endstand.

Alles in allem ein souveräner Auftritt unserer Mannschaft.

Nächste Woche Sonntag geht es um 14:00 zum letzten Spiel vor der Winterpause zu Viktoria Dieburg.

Tischtennis:

Holpriger Saisonstart für unsere Teams

Für die neue 2. Mannschaft des SV 58, welche überwiegend aus Anfängern ohne Tischtenniserfahrung besteht, begann die erste Saison in der 3. Kreisklasse (4 er) leider wie erwartet. Nach zwei Niederlagen steht die Mannschaft auf dem letzten Platz und auch im Pokal kam das Aus in der 1. Runde gegen SV 98 Darmstadt. Thomas Stein konnte sich mit vier Siegen hervorheben, aber auch Sascha Saul konnte schon eine Spiel gewinnen. Somit gilt für die meisten Spieler der neuen Mannschaft Erfahrungen sammeln und sich über den einen oder anderen Punktgewinn freuen.

Die 1. Mannschaft hat das Derby in Langstadt gewonnen und hat die 1. Pokalrunde gegen Blau Gelb Darmstadt souverän für sich entschieden. Trotzdem steht die Mannschaft nach 3 Niederlagen auf einem Abstiegsplatz. Leider musste die Mannschaft ersatzgeschwächt immer mit anderen Aufstellungen antreten.

Somit haben es beide Mannschaften nicht leicht, aber der Spaß am Tischtennis spielen steht hier ja im Vordergrund. Dies zeigt auch der rege Zuspruch an neuen Spielern - Ziel ist es in der kommenden Saison auch mit der 2. Mannschaft mit einer 6 er Mannschaft am Ligabetrieb teil zu nehmen.

Bericht: Matthias Dittrich

 

 

 

 

  


 


„Komm-Pass“ ist eine Vereinsinitiative
des SV 58 Sickenhofen um Projekte
und Aktionen rund um die vier Leitlinien
koordiniert im Verein, Kommune und
Regional umzusetzen.

  

... mehr lesen!